Aktuelle Informationen

Diese Seite gibt einen Überblick über aktuelle Mitteilungen oder Berichte der Abteilung.

  Datum Mitteilung / Bericht



21.04.2021

Aktuelle Information zu den Corona-Regelungen ("Notbremse"):


Aufgrund der am 21.04.2021 in Kraft getretenen "Notbremse" des Bundes wurden die aktuell gültigen Corona-Regeln neu zusammengefasst und aktualisiert. 

Die gültigen Regelungen können Sie auf der Info-Seite zur Pandemie nachlesen:





20.04.2021

Aktuelle Information zum Start der Sommersaison:


Die Tennisplätze sind für die Sommersaison aufbereitet worden und können nun - nach einer wetterbedingten Verschiebung der Platzeröffnung - ab dem 20.04.2021 genutzt werden. 

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Platzpflege und zu den geltenden Corona-Regeln, die Sie auch hier in der ursprünglichen Einladung nachlesen können:





01.04.2021

Aktuelle Stellungnahme des HTV zum Wettspielbetrieb 2021:


Gemäß aktueller Mitteilung des HTV muss der Wettspielbetrieb nun doch aufgrund der Corona-Pandemie vorläufig ausgesetzt werden. 

Der Beginn der Medenrunde soll auf Juni 2021 verschoben werden und die bislang veröffentlichten Spielpläne sind damit hinfällig. Die neuen Spielpläne sollen - sofern möglich - voraussichtlich bis Mitte Mai veröffentlicht werden; gleiches gilt für die Durchführungsbestimmungen zur Medenrunde.

Die ausführliche Stellungnahme des HTV können Sie hier nachlesen:





19.03.2021

Aktuelle Stellungnahme des HTV zum Wettspielbetrieb 2021 (veraltet):


Gemäß aktueller Mitteilung des HTV ist es nach wie vor das erklärte Ziel, den Wettspielbetrieb wie geplant durchzuführen. Für die Mannschaften der SG Dornheim würde dies einen Beginn der Medenrunde ab Mitte Mai bedeuten.

Da der weitere Verlauf der Pandemie natürlich nicht abgeschätzt werden kann, wird für den Fall größerer Einschränkungen aufgrund politischer Entscheidungen derzeit an einem altenativen Plan gearbeitet, der einen späteren Start im Juni 2021 vorsieht. Damit dies nicht erforderlich wird, appelliert der HTV an alle Sportbegeisterten, die geltenden Corona-Vorschriften zu beachten.

Die ausführliche Stellungnahme des HTV können Sie hier nachlesen:





26.09.2020

Bericht von den Finalspielen der Vereinsmeisterschaften 2020:


Die Zuschauer der diesjährigen Finalspiele der Vereinsmeisterschaften konnten sich über interessante und spannende Begegnungen freuen. Den Anfang machte das Herren-Doppel, in dem sich Stefan Rößler und Jörg Albert mit 6:2 / 6:2 gegen Rüdiger Weise und Werner Fuchs durchsetzen konnten.

Im anschließenden Damen-Doppel bezwangen Bärbel Wendel und Tatjana Schween  ihre Gegnerinnen Marica Baer und Susanne Krumb mit 7:5 / 6:1. 

Den krönenden Abschluss bildete das Herren-Einzel, in dem Seriensieger Stefan Rößler wie im Vorjahr über Jürgen Krumb triumphieren konnte (6:3 / 6:3).

Das anschließende gemütliche Beisammensein mit Grillfeier am Sportcafé musste wegen der widrigen Wetterbedingungen leider abgesagt werden.

Die Damen-Doppel-Finalistinnen v.l.n.r.:

Bärbel Wendel, Tatjana Schween, Susanne Krumb und Marica Baer  

Die Herren-Einzel-Finalisten Stefan Rößler (links) und Jürgen Krumb (rechts) mit Abteilungsleiter Peter Marenbach (Mitte)

Die Herren-Doppel-Finalisten v.l.n.r.:

Stefan Rößler, Jörg Albert, Werner Fuchs und Rüdiger Weise





21.09.2020

Pressebericht zur Team-Tennisrunde 2020:

Aufstieg der Herren 65-Mannschaft (MSG) in die Gruppenliga


Die Herren 65 der Tennis-Spielgemeinschaft SG Dornheim/SV Klein-Gerau sicherten sich durch ein deutliches 5:1 gegen BW Bensheim im Aufstiegsspiel der beiden Bezirksoberliga-Gruppensieger den Aufstieg in die Gruppenliga. Ein überragender Spitzenspieler Werner Fuchs, der in allen Einzeln und Doppeln ungeschlagen blieb, sowie eine geschlossene Mannschaftsleistung mit allgemein starken Auftritten in den Doppeln sorgten für einen ungefährdeten Durchmarsch.

Die erfolgreiche Mannschaft v.l.n.r.:

Werner Gruhn, Klaus Wendel, Horst Knobloch, Ralf Pfrommer, Rüdiger Weise, Werner Fuchs, Wolfgang Rößler, Klaus Rudolph (Mannschaftsführer). 

Auf dem Foto fehlt: Bernd Schäfer.

Foto in Originalgröße


07.07.2020
Ansprechpartner bezüglich aktueller Informationen zur Corona-Krise sind die Corona-Beauftragten der Abteilung:
Toni Pereira (Tel. 06152-57489 oder 0151-14729342) und Peter Marenbach (06152-54713 oder 0171-5005296)
Relevante Informationen sind zudem auf der Info-Seite zur Corona-Krise zusammengefasst.