Aktuelle Informationen

Diese Seite gibt einen Überblick über aktuelle Mitteilungen oder Berichte der Abteilung (chronologische Sortierung).

  Datum Mitteilung / Bericht




19.06.2022

50 JAHRE TENNIS - Ausflug zu den Bad Homburg Open


Am Sonntag, den 19. Juni, haben 23 Vereinsmitglieder das WTA-Damen-Tennis- Turnier in Bad Homburg besucht. Insgesamt war es ein sehr schöner Ausflug mit klasse Ballwechseln, einem schönen Ambiente und netten Gesprächen.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.


Bild in größerer Auflösung






29.05.2022

Festakt zum 50jährigen Bestehen der Tennisabteilung:


Anläßlich des Jubiläums der Tennisabteilung zum 50jährigen Bestehen fand am 29.05.2022 in der Riedhalle Dornheim ein Festakt statt, zu dem sich ca. 40 geladene Gäste eingefunden hatten. 

Die Veranstaltung begann mit einem Grußwort des Bürgermeisters von Groß-Gerau, Herrn Erhard Walther. Weitere Grußworte wurden von Herrn Christian Wieser, dem Stadtverordnetenvorsteher von Groß-Gerau, von Frau Doris Weiter, der Vorsitzenden des Tenniskreises Groß-Gerau, sowie von Herrn Lars Monzheimer, dem Vorsitzenden der SG Dornheim, an die Anwesenden gerichtet.

Im Hauptteil des Festaktes gaben Abteilungsleiter Peter Marenbach sowie Klaus Rudolph, der langjährige Vorsitzende sowohl der Abteilung als auch der SG Dornheim, einen ausführlichen und informativen Einblick in die Geschichte der Tennisabteilung.

Den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildeten die Ehrungen der verdienten Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft, langjähriges Engagement in der Tennisabteilung sowie besondere sportliche Leistungen. Die geehrten Mitglieder wurden auch in eine Ehrentafel aufgenommen, die in der Festschrift zum Jubiläum enthalten ist. Die Festschrift wurde den Anwesenden übergeben und wird zusätzlich per Postwurfsendung an die Haushalte in Dornheim verteilt.

Eingerahmt wurden die einzelnen Programmpunkte von klassischer Musik des Flötenquintetts "Königin von Saba", bevor die Veranstaltung dann mit einem gemütlichen Teil bei Speis und Trank ausklang.

Geehrt wurden v.l.n.r.: Wolfgang Rößler, Karl-Heinz Krumb, Dieter Müller, Irmgard Kollross, Ellen Spreu, Bernd Schäfer, Robert Spreu, Klaus Rudolph und Stefan Rößler. Außerdem auf dem Bild: Abteilungsleiter Peter Marenbach (3.v.l.) und der Vorsitzende der SG Dornheim, Lars Monzheimer (5.v.l.). Leider nicht auf dem Bild: Horst Müller.


Bild in größerer Auflösung





20.04.2022

Aktuelle Information zum Start der Sommersaison:


Die Tennisplätze sind für die Sommersaison aufbereitet worden und können ab dem 21.04.2022 genutzt werden. 

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Platzpflege und zu den geltenden Corona-Regeln.





01.04.2022

Entfall der bisherigen Corona-Maßnahmen:


Die Coronavirus-Schutzverordnung der Hessischen Landesregierung wurde per 02.04.2022 außer Kraft gesetzt, womit grundsätzlich alle verpflichtenden Maßnahmen entfallen sind.






01.10.2021

Aufstieg der Herren 65-Mannschaft in die Verbandsliga:

"Sie haben es schon wieder getan !"

War die Herren 65-Mannschaft der Spielgemeinschaft Dornheim/Klein-Gerau erst letztes Jahr in die Gruppenliga aufgestiegen, gelang diese Saison sogar ein echter Durchmarsch. Das Team blieb in allen Spielen dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ohne Niederlage und steigt somit in die Verbandsliga auf.



Die erfolgreiche Mannschaft v.l.n.r.: Werner Gruhn, Klaus Wendel, Horst Knobloch, Werner Fuchs, Wolfgang Rößler, Ralf Pfrommer, Rüdiger Weise und Mannschaftsführer Klaus Rudolph (oben).




01.10.2021

Herren 70-Mannschaft schafft Verbleib in der Gruppenliga:


Obwohl kein Sieg gelang, konnte die Herren 70-Mannschaft den Verbleib in der Gruppenliga sichern, denn es konnten gegen eine starke Konkurrenz immerhin zwei Unentschieden erreicht werden.Somit kann die Mannschaft auch nächstes Jahr wieder auf Landesebene antreten.

 

Die Herren-70-Mannschaft v.l.n.r.: Rüdiger Weise, Werner Gruhn, Wolfgang Rößler, Klaus Rudolph, Bernd Preydel, Gerfried Schmidt und Klaus Wendel.

07.07.2020
Ansprechpartner bezüglich aktueller Informationen zur Corona-Krise ist der Corona-Beauftragte der Abteilung:
Peter Marenbach (06152-54713 oder 0171-5005296)
Relevante Informationen sind zudem auf der Info-Seite zur Corona-Krise zusammengefasst.