Aktuelle Informationen

Diese Seite gibt einen Überblick über aktuelle Mitteilungen oder Berichte der Abteilung (chronologische Sortierung).

  Datum Mitteilung / Bericht



20.04.2022

Aktuelle Information zum Start der Sommersaison:


Die Tennisplätze sind für die Sommersaison aufbereitet worden und können ab dem 21.04.2022 genutzt werden. 

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Platzpflege und zu den geltenden Corona-Regeln.





01.04.2022

Entfall der bisherigen Corona-Maßnahmen:


Die Coronavirus-Schutzverordnung der Hessischen Landesregierung wurde per 02.04.2022 außer Kraft gesetzt, womit grundsätzlich alle verpflichtenden Maßnahmen entfallen sind.






01.10.2021

Aufstieg der Herren 65-Mannschaft in die Verbandsliga:

"Sie haben es schon wieder getan !"

War die Herren 65-Mannschaft der Spielgemeinschaft Dornheim/Klein-Gerau erst letztes Jahr in die Gruppenliga aufgestiegen, gelang diese Saison sogar ein echter Durchmarsch. Das Team blieb in allen Spielen dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ohne Niederlage und steigt somit in die Verbandsliga auf.



Die erfolgreiche Mannschaft v.l.n.r.: Werner Gruhn, Klaus Wendel, Horst Knobloch, Werner Fuchs, Wolfgang Rößler, Ralf Pfrommer, Rüdiger Weise und Mannschaftsführer Klaus Rudolph (oben).




01.10.2021

Herren 70-Mannschaft schafft Verbleib in der Gruppenliga:


Obwohl kein Sieg gelang, konnte die Herren 70-Mannschaft den Verbleib in der Gruppenliga sichern, denn es konnten gegen eine starke Konkurrenz immerhin zwei Unentschieden erreicht werden.Somit kann die Mannschaft auch nächstes Jahr wieder auf Landesebene antreten.

 

Die Herren-70-Mannschaft v.l.n.r.: Rüdiger Weise, Werner Gruhn, Wolfgang Rößler, Klaus Rudolph, Bernd Preydel, Gerfried Schmidt und Klaus Wendel.




21.08.2021

Bericht vom Schleifchenturnier und den Finalspielen der Vereinsmeisterschaften:


Die Tennisabteilung der SG Dornheim hat am 21. August die Mitglieder zum Schleifchenturnier auf die Tennisanlage eingeladen. Gleichzeitig wurden an diesem Tag die Endspiele der Vereinsmeisterschaften ausgetragen, und zwar jeweils zwischen den Spielrunden des Schleifchenturniers.

Um 10:00 Uhr ging es für die 18 Teilnehmer mit der ersten Runde des Schleifchenturniers los. Die Paarungen waren im Vorfeld ausgelost worden, sodass wie immer ständig wechselnde Doppel-Teams entstanden. Bei den Damen hieß die Siegerin Jenny Lenk und bei den Herren konnte Peter Marenbach die meisten Punkte erzielen.

Beim Finale im Herren-Doppel ausgetragen konnten sich Ralf Pfrommer und Bernd Giebler gegen Wolfgang Rößler und Gerhard Döller in einem spannenden Match durchsetzen. Den sportlichen Höhepunkt des Tages bot das abschließende Herren-Einzel, in dem Stefan Rößler gegen Uwe Nold gewinnen und somit einen weiteren Vereinsmeister-Titel einheimsen konnte.

Nach der Siegerehrung für beide Wettbewerbe wurde auf der Terrasse des Sportcafés für alle gegrillt. Das perfekte Wetter hat sicher auch einen Teil dazu beigetragen, dass wir diese gelungene Veranstaltung gern in Erinnerung behalten
werden.


Sieger des Schleifchenturniers unter sich: Peter Marenbach und Jenny Lenk


Im Herren-Doppel-Finale spielten v.l.n.r.: Bernd Giebler, Ralf Pfrommer, Gerhard Döller und Wolfgang Rößler


Abteilungsleiter Peter Marenbach (rechts) mit dem Sieger im Herren-Einzel Stefan Rößler (2.v.r.) sowie Finalteilnehmer Uwe Nold (2.v.l.) und Sportwart Jürgen Krumb (links)


Die Siegerehrung im Herren-Doppel-Wettbewerb

07.07.2020
Ansprechpartner bezüglich aktueller Informationen zur Corona-Krise ist der Corona-Beauftragte der Abteilung:
Peter Marenbach (06152-54713 oder 0171-5005296)
Relevante Informationen sind zudem auf der Info-Seite zur Corona-Krise zusammengefasst.